Geschichte im Blick – Besuch im Heimatmuseums aus Tübingen

1-HZ 23.09Frau Hänsel und ihre beiden Begleiter zeigten sich nicht allein sehr interessiert sondern auch als durchaus sachkundige Besucher. Hänsel gehört dem Theodorakis-Chor Tübingen an und erzählte, dass sie  es sehr bedauert hätte, bei der Eröffnung des Heimatmuseums (1996) aus privaten Gründen nicht dabei sein zu können. Sie gehörte schon damals dem Chor an.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s