Junge Grüne zu einer Mahnwache in Bisingen

HZ-13.09Von Tübingen mit Zug kam die kleine Gruppe junger Grüner am Sonntag, 13. 09.2009, nach Bisingen angereist. Ihr Vorhaben: eine Mahnwache für die Opfer des KZ Bisingen ab zu halten. Danach gab es in einer Gesprächsrunde im  Heimatmuseum Bisingen Erklärungen zum „Unternehmen Wüste“ insbesondere über das „Wüste Werk II“ in Bisingen von August 1499 – April 1945.

IMG_3764(Foto: Jörg Wahl, Bisingen) Aus der Gruppe selbst gab es Fragen, die zum Einen beantwortet werden konnten, zum Anderen, als eher spekulative Annahme bewertet, ohne Antwort bleiben mussten. Eine aufgeschlossene Gruppe, die es sehr interessant und wichtig fand, über die „Geschichte vor der Haustür“ informiert zu werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2009 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s