„Marsch des Lebens“ von Bisingen nach Dachau

Der „Marsch des Lebens“ von Bisingen nach Dachau ist mit seinem Start am angenommenen Apellplatz/Eingang zum ehemaligen Lager als ein erster Höhepunkt in 2007 zu bezeichnen. Der erste Kontakt zwischen der TOS-Gemeinde Tübingen und der Vorsitzenden des Vereins „Gedenkstätten KZ Bisingen entstand im Januar 2007. Nach dem Bürgermeister Krüger Joachim Krüger „grünes Licht“ für den Start in Bisingen gegeben hatte, und bei der Jahreshauptversammlung des Vereins für die Teilnahme gestimmt hatte- konnten weitere Vorgehensweisen für den Start mit der TOS_Gemeinde abgesprochen werden.

Die TOS-Gemeinde hatte den Marsch des Lebens bis ins kleinste Detail großartig vorbereitet – der Ablauf des Projekts verlief in allen Orten, auf allen Wegen völlig problemfrei. Die Bundesbahn hatte zwei 1. Klasse Abteile kostenlos zur Verfügung gestellt. Einige Teilnehmer fanden sich bereit, den Abtransport von etwa 800 nicht gehfähigen Häftlingen per Bahn in Richtung Dachau nachzuvollziehen.

Start dieser groß angelegten Aktion war am 12. April 2007. Über den Verlauf hier im Folgenden Presseberichte und Bilder.

Grußworte in der Broschüre „Marsch des Lebens“

Start am „Steg“ – Bisingen, 12.04.2007
Arni Klein, Jerusalem
Station: Steen am K. Markt
„Stetten am k.M.“
Auf dem Weg nach Dachau
Kaddish – Totengebet in Dachau

http://www.tedpearce.com/video2007.html – hier eine besondere Kopie des Liedes von Ted Pearce „The forgotten People“. Es wurde beim „Marsch des Lebens“ in Dachau für  Deutschland uraufgeführt. (diesen Link kopieren und in leeres Fenster einsetzen) Nachfolgend eine andere Version!

Text zum Lied "The forgotten People" -1

Text zum Lied "The forgoten People" -2

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2007 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s