Schüler stellen im Heimatmuseum aus

Vom 04.-08. Dezember 2006 absolvierten 4 Schülerinnen und zwei Schüler der achten Klassen der Realschule Bisingen ein Sozialpraktikum beim Verein  „Gedenkstätten KZ Bisingen“ . Bei der alljährlichen „Schulhockete“ kurz vor den Sommerferien 2007 stellten Sie in der Schule, zusammen mit anderen Schüler anderer Sozialpraktika die Eindrücke ihrer Erfahrungen über die Geschichte des ehemaligen KZ Bisingen aus.

Ihre Arbeit war so eindrücklich, dass die beiden Vorsitzend des Vereins beschlossen, die Arbeiten in einer temporären Ausstellung im Heimatmuseum zu zeigen. Dem großen Engagement der sechs Schülerinnen und Schüler sei an dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Dank ausgesprochen.

Ausstellung in der Schule

Die tüchtigen "Sechs"

Ausstellung im Heimtmuseum

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2007 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s