Besuch von Shalom und Selda Stamberg in Bisingen – Donnerstag 18. September 2003

gemeinnuetzig_hauptschule_geisenfeldDonnerstag, 18. September 2003 – heute, am letzten Tag von Selda und Shalom Stamberg in Bisingen steht für den Vormittag noch ein Schulbesuch in Hechingens Hauptschule auf dem Programm. Schulrektor Bernd Pfeffer begrüßte die Gäste sehr herzlich und nach einer kleinen Vorbesprechung ging es dann auch schon in der 061middle school Hechingen -1063middle school Hechingen-3064middle school Hechingen -4065middle school Hechingen-5vollbesetzten Aula mit einer Begrüßung und dem Zeitzeugenbericht von Shalom Stamberg weiter. Die Bilder sprechen auch hier für sich – am Ende wird Shalom von vielen jungen Leuten umringt, die noch  persönliche Fragen haben – an dieser Stelle sei noch einmal allen Schulleitern und Lehrern dafür gedankt, dass sie dem Besuch von Shalom Stamberg ausreichend Zeit – auch gelegentlich „sogar noch ein wenig mehr“ eingeräumt haben.

066Walk through TrochtelfingenDer Nachmittag beinhaltete den Besuch von  Trochtelfingen – hoch oben auf der Schwäbischen Alb. Dr. Prautzsch hatte zu einem Abschieds-Rundgang durch die wunderschöne Altstadt und zu einem letzten gemeinsamen Essen und Gespräch zu sich nach Hause eingeladen. 067Walk through Trochtelfingen-2

Ungefähr hier, im Bereich der Stadtmauer war es, als  Stambergs ein wenig hinter uns sind und Dr. Prautzsch folgendes zu mir sagt: „am 28. November, bei unserem nächsten Gesprächskreistreffen werden wir einen Verein gründen und Du“, damit meinte er mich, „Du wirst die Vorsitzende!“ Sprach’s und machte mir für 69 Tage eine nicht leichte Zeit – denn für mich schien das außerhalb jeglicher Möglichkeiten. Eine Vereinsgründung wäre gut – aber nicht mit einer jegliche Kenntnis für eine Vereinsführung entbehrenden Person wie mich!

068Last evening with friendsMit einer kleinen Runde engster Freunde von Selda und Shalom Stamberg am letzten Abend in Bisingen ging eine sehr außergewöhnliche Woche zu Ende und alle wünschten wir den beiden alles Gute  für einen neuen schweren Weg – die Reise nach Warschau.

Im Anschluss hier noch einige abschließende Presseberichte:015SchwaBo 19.09.03

Amtsblatt BIsi 26.09Amsblatt Bisingen 26.09

016HoZo 22.09.2003

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2003 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s