Harry Nieschawer besucht zum vierten Mal Bisingen

Als einen ersten Höhepunkt im Jahr 2005 ist vom Besuch von Harry Nieschawer, Florida, mit seiner Frau Ruthi vom 18.-22. April in Bisingen zu berichten.  Zum vierten Mal besucht er unser Kirchspiel und es sind wie alle Besuche von Überlebenden des KZ Bisingen unvergessliche Begegnungen. Die nachfolgenden Zeitungsberichte und Bilder mögen einen Eindruck über diese Tage geben, die am Ende zum letzten Besuch Harry Nieschawers in Bisingen werden.

Fotos (Hentsch): 1+2 Immo Opfermann/Harry Nieschawer im Gymnasium Balingen / 3 – 5 Realschule Bisingen, Schüler singen „Heveni Shalom Aleichem, Harry im Vortrag, Rektor Tröger und Bürgermeister Krüger mit Ehepaar Nieschawer / 6 In Haigerloch mit Helmut Gabeli / 7 Auf dem KZ-Friedhof Bisingen / 8 Harry im Interview / 9 Vortragsabend / 10 zu Gats bei Pfarrerin Hirschbach und ihrem Mann, Herrn Hutmaher

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2005 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s