„Wir fanden heraus, was wirklich war“ – Sozialpraktikum von Realschülern im Heimatmuseum Bisingen

Erstmals im Schuljahr 2004/2005 wurde in der Realschule Bisingen für die Schüler der achten Klassen ein Sozialpraktikum durchgeführt. Da es nicht ausreichend Plätze in den Bisinger Sozialstationen für alle Schüler gab hatte die Religionslehrerin den Gedanken, beim Gedenkstättenverein KZ Bisingen anzufragen, ob es möglich wäre sieben Schüler für 5 Tage für ein Praktikum aufzunehmen. Nach einem Gespräch zwischen Hanne Grunert (Gemeinde Bisingen) und der Vereinsvorsitzenden gab es „grünes“ Licht für die Arbeit mit den jungen Leuten – ein Resümee über diese Tage ist in den nachfolgenden Zeitungsberichten nachzulesen:

Das Archiv-Material zieht um vom Archiv der Gemeinde Bisingen ind Archiv des HeimatmuseumsBesprechung im unteren Raum ds HeimatmuseumIm HeimatmuseumVor der "Alte Synagoge" HechingenIn der  "Alte Synagige" Hechingen"Abschiedsfoto"

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2005 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s